22.11.2017

Auffrischung erste Hilfe

Wir haben bei den Maltesern in Emmerich ein Erste-Hilfe-Training absolviert.

Yvonne Pongs-Ehrlich und Heinz Uwe Treger von den Maltesern in Emmerich haben mit uns ein Erste-Hilfe-Training durchgeführt.

Als Mittel zum Stillen heftiger Blutungen unter Einsatzbedingungen wurde uns das "Tourniquet" vorgestellt. Es ist ein taktisches Einsatzmittel, welches auch beim Militär zum Einsatz kommt. Der Zweck beim Militär wie beim Katastrophenschutz ist derselbe: Beim Patienten so schnell als möglich die Blutungen zu stoppen, damit sie oder er eine gute Überlebenschance erhält.

Die Untersuchung auf Blutungen und Verletzungen wurden ebenfalls theamtisiert.

Vielen Dank an die Kameraden der Malteser für diese fachlich kompetente und interessante Unterweisung. 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: